Coaching


Coaching - Was ist das?

Babak Kaweh definiert in seinem Buch "Das Coaching Handbuch für Ausbildung und Praxis" wie folgt: "Coaching ist - einfach gesagt - anlassbezogenes Lernern. Der "Anlass" des Klienten ist sein Anliegen, sein "Problem", an dem er unter Mithilfe des Coachs arbeiten möchte." (https://www.vakverlag.de/31095-das-coaching-handbuch.html)

 

Die European Coaching Association (ECA) sagt: "Coaching ist eine Zukunft des Klienten verwirklichende Beratung und Begleitung, ein auf partnerschaftliche Ebene stattfindender Entwicklungsprozess." Die ECA grenzt ein: "Coaching ist weder Psychotherapie noch Heilbehandlung". (http://www.european-coaching-association.de)

 

Die Abgrenzung zu Begriffen wie Training, Supervision, Mediation und Moderation ist eine Herausforderung und die Begriffe überschneiden sich in hohem Maße.

 

Kurzum: Während des Coachings steht der Coachingnehmer mit seinen Themen und Zielen im Mittelpunkt.


Finden Sie sich bei einem der nachfolgenden Punkte wieder und wollen in diesem eine Veränderung herbeiführen?

  • Verbesserung der sozialen Kompetenzen, der Management- und Führungs-Kompetenzen
  • Auflösen unangemessener Verhaltens-, Wahrnehmungs- und Beurteilungstendenzen
  • Abbau von Leistungs-, Kreativitäts- und Motivationsblockaden, z.B. "Innere Kündigung"
  • Allgemeine Erweiterung des Verhaltensrepertoires, insbesondere die Flexibilisierung von routinebedingtem Standardverhalten
  • Umgang mit persönlichen (Sinn-)Krisen, z.B. mangelndes Selbstvertrauen
  • Überprüfung der Lebens- und Karriereplanung
  • Unterstützung bei akuten Konflikten, z.B. bei Beziehungskonflikten mit anderen Personen
  • Bearbeitung von durch Organisationsstrukturen oder Organisationsentwicklungsmaßnahmen bedingten Problemen, z.B. der Umgang mit neuen Rollen, Integration neuer Mitarbeiter, veränderter Umgang in einer flexiblen und schlanken Organisation
  • Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen
  • Umgang mit strukturbedingten Stillständen der gesamten Organisation (z.B. Umsatzstagnation) und der individuellen Entwicklung (Karrierestillstand)
  • Unterstützung bei Einführung/Veränderung eines Führungsstils
  • Förderung von Teamarbeit, bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen und Projekten
  • Konfliktbearbeitung für Einzelne oder innerhalb von Gruppen
  • Bearbeiten von Diskrepanzen zwischen formulierter Unternehmenskultur und beobachtbarem Verhalten der Mitarbeiter

Wenn ja, dann senden Sie mir eine e-mail über das u.a. Kontaktformular und ich melde mich umgehend bei Ihnen.


Ort des Coachings

Das Coaching einem gemeinsamen definierten Ort statt und hierzu verfüge ich in NRW über ein Netzwerk verschiedener Veranstaltungsorte. Das Coaching findet nur in Ausnahmefällen im Unternehmen des Klienten statt.